OPTronics - SFuse 6A Vergrößern

OPTronics - SFuse 6A

OPT-SF6A

Neuer Artikel

SFUSE wurde entwickelt, um das integrierte Stromversorgungssystem im Modell zu schützen und die Störfestigkeit des Empfängers gegen Störungen zu erhöhen, die über die Signalkabel übertragen werden können. SFUSE ist zwischen dem Servo und dem Empfänger an jedem Servo im Modell angeschlossen.

Mehr Infos

Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Artikels bis zu 1 Treuepunkte.


Auf Lager

12,42 €

Preis (o. MwSt.)12,42 €
MwSt.0,00 €

Lieferservice

Logo de service de livraison

Zahlungslösungen

Logo de solutions de paiement

SFUSE wurde entwickelt, um das integrierte Stromversorgungssystem im Modell zu schützen und die Störfestigkeit des Empfängers gegen Störungen zu erhöhen, die über die Signalkabel übertragen werden können. SFUSE ist zwischen dem Servo und dem Empfänger an jedem Servo im Modell angeschlossen.

SFUSE schützt nicht nur den Empfänger und das Stromversorgungssystem, sondern bietet auch andere Vorteile, die bei Modellen mit Benzinmotoren, bei denen es zu starken Störungen kommt, und bei Modellen mit längeren Stromkabeln geschätzt werden. SFUSE ist ideal, wenn Sie schnelle Servos verwenden, die zusätzliche Kapazität für die Stromversorgung benötigen.

SFUSE 6A basiert auf einer rücksetzbaren Polymersicherung, die für einen Dauerstrom von bis zu 6A und einen Impulsstrom von bis zu 50A ausgelegt ist. Heutige Servos erreichen im Allgemeinen nicht so hohe Stromwerte und daher wird die Sicherung nur bei einem Servoausfall aktiviert.

SFUSE enthält einen Verstärker für Servopulse, der den Spannungspegel des Servosignals am Ausgang auf 5 V stabilisiert. Durch Erhöhen des Bereichs zwischen logischen Pegeln wird die Störfestigkeit von externen Quellen erhöht. Der Signalverstärker ist außerdem mit einem Eingangs-Servosignalfilter ausgestattet, der Interferenzen und unerwünschte Signale herausfiltert, die über die Drähte zum Servo übertragen werden. Der Verstärker ist unidirektional und überträgt keine weiteren Störungen vom Servo zurück zum Empfänger

 

SFUSE verfügt über eine Netzteilfilterung, die durch Kondensatoren ergänzt wird, die die an den Empfänger übertragene Spannungswelligkeit verringern und die Leistung des Empfängers verschlechtern.

SFUSE2.JPG
SFUSE enthält einen Eingang vom Empfänger (JR-Buchse) und einen Ausgang (JR-Stecker) für Servo mit mechanischem Trennschutz.

  • Schließen Sie nicht mehr als ein Servo an den Ausgang an.
  • Wir empfehlen, SFUSE ungefähr halb so weit wie zwischen Empfänger und Servo zu platzieren.

 

Versorgungsspannung [V]

5,0 – 8,4 V

Max. Eingangsspannung

10 V

Spitzenstrom

50 A

Dauerstrom

6 A

Gewicht [g]

5g

Maße [mm]

23 x 8 x 6 mm

Garantie

Wir gewähren eine Garantie von 24 Monaten ab dem Tag des Kaufs unter der Annahme, dass sie gemäß diesen Anweisungen bei empfohlenen Spannungen betrieben wurden und nicht mechanisch beschädigt wurden. Der Garantie- und Nachgarantieservice wird vom Hersteller bereitgestellt.

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

OPTronics - SFuse 6A

OPTronics - SFuse 6A

SFUSE wurde entwickelt, um das integrierte Stromversorgungssystem im Modell zu schützen und die Störfestigkeit des Empfängers gegen Störungen zu erhöhen, die über die Signalkabel übertragen werden können. SFUSE ist zwischen dem Servo und dem Empfänger an jedem Servo im Modell angeschlossen.

Zubehör

Finden
Alle Handbücher
Sehen Sie sich
unsere Tutorial-Videos an
Finde Sie
einen Händler
Download
unser wallpapers